Hochzeitsfotograf Florian Scholl

Florian Scholl

Für euch möchte ich Bilder einfangen, die euch jetzt und noch in vielen Jahren berühren und faszinieren, erinnern und verbinden.

Warum ich euer Hochzeitsfotograf bin

Mit der alten Analog-Kamera meines Großvaters fing alles an: Ich hatte mich als kleiner Junge in die verheißungsvollen Knöpfe, die Rädchen und die Linse dieses wundersamen Apparats verliebt. Dann entbrannte Leidenschaft für die Bilder. Und mit den Jahren wuchs die Liebe – Klick für Klick und Bild für Bild. Und so wie ein Liebespaar „ernst“ macht und sich das Ja-Wort gibt, machte auch ich ernst aus der Fotografie. Das war im Sommer 2009. Seither arbeite ich als selbstständiger Hochzeitsfotograf in der Region Bodensee.

Was mir wichtig ist
Image

Bevor es losgeht, solltet ihr mich kennen lernen. Meine Bildsprache, aber auch meine organisatorische Seite. Von mir bekommt ihr eine detaillierte Ablaufplanung. So wisst ihr, was euch am Hochzeitstag erwartet. Dennoch passiert auf Festen manchmal Unvorhergesehenes. Dann heißt es improvisieren. Spätestens meine 6-monatige Foto-Reise (Portfolio) um die Welt hat mich gelehrt, auch in solch ungeplanten Situationen ruhig zu bleiben und Ressourcen zu mobilisieren.

Wann ich als Team shoote
Image

Manches geht besser zu zweit. Zum Beispiel, wenn ihr zusätzlich zur Hochzeitsreportage auch Bilder aus der Luft möchtet. Dann kommen meine Freundin und ich im Team zu eurer Hochzeit. Während Ioana die Drohne über euch und euren Gästen kreisen lässt, widme ich mich mit meiner Kamera weiter dem Geschehen am Boden.

Möchtet ihr mir erzählen, was für Fotos ihr euch wünscht? Dann kontaktiert mich einfach unverbindlich!

Übrigens: Meine Hochzeitspackages beinhalten immer alle bearbeiteten Fotos inklusive aller privaten Nutzungsrechte.

Ihr möchtet mehr erfahren?